Veröffentlicht am Schreiben Sie einen Kommentar

Gassi Weisheiten

„Wenn der Hund Gras frißt, wird es Regen geben.“

Das hat heute ein ältere Dame zu mir gesagt, weil unser Lassie wieder einmal am Wegesrand graste wie eine Kuh. Zur heutigen Wetterlage wird’s glatt passen, nur glaube ich nicht an Bauernregen.

Ich denke ja, er steht einfach drauf und ernährt sich gerne veggie. Auch liebt unsere Rüde Möhren und Äpfel. Und das täglich. Er frisst halt gern- egal was- typisch Spaniel 🙂 übergeben tut er sich nicht von Gras.

Ich weiß nun, dass viele Hundebesitzer sich nicht sicher sind, was das Grasfressen bedeutet. Da kursieren viele Meinungen drüber.

Meine Theorie ist: Ein Wolf oder ein freilaufender Hund würde ja auch nicht täglich Fleisch finden, daher ist das ein Überlebenswille oder sogar ein Instinkt. Denn ohne Nahrung würde das Tier zu Grunde gehen- ja dann doch lieber Gras, wenn’s nichts Besseres gibt.

Oder?